Roadtrip durch die USA

Sie planen einen Roadtrip durch die USA? Dann haben Sie sich für den Klassiker der Rundreisen entschieden. Egal, ob Sie eine Rundreise auf dem Motorrad oder auf vier Rädern planen, Sie können den Traum vieler Menschen hautnah selbst erleben. Auf den unendlichen Highways der USA von Staat zu Staat fahren und Sehenswürdigkeiten entdecken. Im Internet finden Sie viele Angebote zu dem Thema Roadtrip durch die USA. Wir haben nachfolgend wesentliche Sehenswürdigkeiten der westlichen USA-Route zusammengefasst.

Roadtrip durch die USA – über LA und die Route 66 zum Grand Canyon

Sie möchten unbedingt die Route 66 fahren? Dann starten Sie doch in Los Angeles und erkunden Sie die Geschäfte in LA. Sie können selbstverständlich auch einen Abstecher zu den Universal Studios machen und die Welt des Films besuchen. Von Los Angeles können Sie über die Route 66 zum Grand Canyon gelangen. Der Grand Canyon bietet Ihnen eine unglaubliche Aussicht und offenbart Ihnen ein beeindruckendes Naturwunder. Genießen Sie die mächtigen Schluchten und den bekannten Colorado River.

Vom Grand Canyon können Sie weiter zum Monument Valley fahren. Das Monument Valley ist mehr als nur riesige Felsen am Horizont. Es wirkt wie ein Gemälde, auf das Sie zufahren. Das Monument Valley wird von den Navajo-Indianern auch “Tals zwischen Felsen” genannt. Bei einer Übernachtung können Sie die Aussicht bei Getränken und einem guten Essen genießen.

Vom Monument Valley geht es über den Antelope Canyon zum Zion Nationalpark. Genießen Sie die faszinierenden Lichtspiele am Antelope Canyon und entdecken Sie den Zion Nationalpark bevor Sie sich auf den Weg nach Las Vegas machen.

Roadtrip durch die USA – über Las Vegas und das Death Valley zurück nach LA

Las Vegas, die glitzernde, schillernde Welt mit ihren Casinos lässt sich besonders in der Dunkelheit bewundern und ist im Dunkeln kaum zu verfehlen. Wir empfehlen Ihnen ein paar Tage Aufenthalt in Las Vegas einzuplanen, um die Sehenswürdigkeiten und Casinos zu erkunden.

Von Las Vegas können Sie auf dem Highway in Richtung Death Valley fahren. Death Valley ist die trockenste und gleichzeitig wärmste Region der USA. Es ist also ratsam, eine Übernachtung in einer Oase (Ranch) im Death Valley zu buchen und klimatisierte Zimmer zu haben. Genügend kühle Getränke während der Fahrt durch das Death Valley schaden auch nicht.

Vom Death Valley aus können Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie den Sequoia Nationalpark und den Yosemite Nationalpark anfahren. Von dort gelangen Sie nach San Francisco. Von San Francisco aus können Sie den Highway 1 fahren und wieder nach Los Angeles gelangen.

Tipp – lassen Sie den Roadtrip durch die USA von einem Reiseunternehmen planen. Des Weiteren kann Ihnen das Reiseunternehmen auch mitteilen, wie die Wetterbedingungen in den einzelnen Gebieten sind. Sie können teilweise mit Schnee, Starkregen und heißer Wetterlage rechnen. Reiseunternehmen helfen bei der Vorbereitung.

Roadtrip durch die USA
5 (100%) 2 votes