Mauritius – Ein Paradies für Jedermann

Weit weg vom ewigen Stress und monotonen Alltag. Hineintauchen in eine andere Welt, welche einem Garten Eden gleicht. Kobaltblaues Wasser, schneeweiße Pulverstrände und atemberaubende Naturkulissen, entführen Sie in ein Paradies. Dies verspricht Ihnen die kleine Insel im Südwesten des Indischen Ozeans.

Was ist so besonders an Mauritius?

Es gibt unzählige Möglichkeiten dort seinen Traumurlaub zu erleben. Stellen Sie sich alleine folgende Szene vor: Sie schwimmen im glasklaren warmen Wasser und beobachten bunte Fischschwärme, Riesenmuränen und eine Vielfalt an Muscheln. Die gesamte Insel ist von einem Korallenriff umgeben, wodurch gerade Taucher und Schnorchler auf ihre Kosten kommen können. Oder wie wäre es mit einem geführten Unterwasserspaziergang? Alles ist möglich!
Durch tägliche Bootsfahrten (z.B. Speedboote, Katamarane oder Glasbodenboote) können Sie benachbarte Inseln besuchen. Entdecken Sie die Insel Gunner´s Coin an der sonnengefluteten Nordküste oder die Insel Ile aux Cerf mit seinen Wasserfällen und riesigen Federmauskolonien.

Eine faszinierende Tierwelt

Erleben Sie die besondere Möglichkeit Delfine, Pottwale oder Buckelwale im offenen Meer zu beobachten. Im Casela Bird Park können Sie, neben ca. 140 verschiedenen Vogelarten, die mauritianische rosafarbene Taube sehen. Eine äußerst seltene Vogelart. Oder interessieren Sie sich eher für gefährliche Tiere? Im La Vanille Crocodile Park können Sie Krokodile hautnah erleben. Wenn Sie mögen, können Sie dort Krokodilfleisch probieren.

Sie lieben es sportlich?

Durch die SO-Passatwinde ist es im Osten recht windig, was besonders Kite-Surfer freuen wird. Der westliche Teil von Mauritius ist durch die Gebirgskette vom Wind geschützt. Wie wäre es mit einer Wandertour auf kleinen Pfaden durch unberührte Natur? Der höchste Berg ist mit seinen 556 Metern schwierig zu besteigen. Doch der Ausblick vom Morne Brabant ist die Mühe wert. Wenn Sie lieber gemütlicher einen atemberaubenden Ausblick genießen möchten, dann planen Sie eine Tour zum ruhenden Vulkankrater Trou aux Cerfs. Dieser liegt im Südwesten von Mauritius und verspricht einen ebenso weitreichenden Überblick. Besuchen Sie im Südwesten zudem den Chamarel-Wasserfall, welcher als der größter der Insel gilt.

Sie lieben gute Fotos

Im Südwesten befindet sich die Siebenfarbige Erde. Eines der beliebtesten Motive für Fotografen. An einem sonnigen Tag erstrahlt die Erde in einem Spektrum von ocker, rot bis hin zu gelb, blau und violett. Lassen Sie sich das nicht entgehen!
Weitere beeindruckende Fotomotive sind die zahlreichen Tempel, welche Sie auf der gesamten Insel entdecken können. Der größte ist der Maheswarnath Shiv Mandir Tempel in Triolet ( zwischen Cap Malheureux und Port Louis).

Wichtige Hinweise für Ihre Urlaubslanung

Mauritius befindet sich auf der Südhalbkugel, wodurch von Juni bis Oktober ein trockener Winter und von Dezember bis April ein warmer und feuchter Sommer ist.
Einen Direktflug ins Paradies ist von Frankfurt möglich (Dauer ca. 11,5 Stunden). Der internationale Flughafen befindet sich nur 45km von der Hauptstadt Port Louis entfernt.

Trauminsel: Mauritius
5 (100%) 2 votes