Verzaubert an Bord der AIDA

Meine letzte Kreuzfahrt habe ich zusammen mit meinen zwei Töchtern und meinem Mann
auf der AIDA verbracht. Es war ein unvergessliches Abenteuer und die Mädchen
schwärmen noch immer davon. Mit diesem Erfahrungsbericht möchte ich mehr Menschen
dazu motivieren, ihre Kinder mit an Bord der AIDA zu nehmen, weil eine Kreuzfahrt nicht
nur für Erwachsene spannend und erholsam ist.

Der Morgen, an dem wir ablegen sollten, war ein wenig chaotisch. Es gab einen kleinen
Streit zu schlichten und mein Mann hatte seine für ihn typische schlechte Laune, was
daran lag, dass wir so früh aufbrechen mussten. Die Mädchen hatten vor Aufregung fast
gar nicht geschlafen und holten dies im Auto nach. So blieb es an mir, einen kühlen Kopf
zu bewahren und meinen Mann daran zu erinnern, dass wir zum Urlaub machen
hergefahren waren.

Die Ankunft auf der AIDA und ebenso die Bezugnahme unserer Zimmer war sehr
angenehm und unkompliziert, da das kompetente und freundliche Personal uns
zuvorkommend bei der Suche aushalf. Die Atmosphäre auf dem Schiff war phantastisch!
Die Beleuchtung, die Dekoration und die vielen kleinen Läden wirkten zwar recht
überwältigend auf mich, aber schließlich wollten wir hier etwas erleben, und zu sehen, gab
es auf der AIDA einiges. Nachdem wir uns sporadisch eingerichtet hatten, begannen wir
mit der Erkundung des Schiffes, folgten unseren Nasen auf der Suche nach einem
Restaurant und tankten erst einmal auf. Während des Essens schauten mein Mann
und ich uns in einem der Programmhefte um, wobei wir auf den großartigen Cody Stone
stießen, einem Zauberer aus Hannover.

Mein Mann war hellauf begeistert, da er – technikaffin wie er ist – sehen wollte,
was ein Zauberer unter Gadget Magic verstünde. Wir entschieden uns zu viert der Show
beizuwohnen und sind noch heute sehr froh über den Entschluss.
Meine Töchter hatten bisher im Rahmen von Schulveranstaltungen schon
einige Zaubertricks verschiedener Zauberer mit ansehen dürfen, waren aber bisher von
keinem so angetan, wie von Cody Stone! Selbst mein kritischer Mann war überrascht. Hier
hat die AIDA sich bei der Auswahl des Unterhaltungsprogramms übertroffen!
Wenn ich mich mit meinem Mann etwas zurückziehen wollte, konnten wir unsere Töchter
im Kletterpark, bei den Rutschen, beim Minigolf, oder sogar in der Kinderbetreuung
“parken”. Da die Mädchen schon 9 Jahre alt sind, haben wir nicht von der
Kinderbetreuung Gebrauch gemacht.

Ein großer Vorteil der AIDA gegenüber vielen anderen Kreuzfahrtschiffen ist der, dass
überall auch Deutsch gesprochen wurde, was es unseren Töchtern erleichtert hat, sich
zurechtzufinden. Das gesamte Angebot auf der AIDA ist einfach super. Wir konnten
gemütlich bummeln oder einen netten Abend im Restaurant genießen, während die
Mädchen ein Abenteuer im Kletterpark erlebt haben.
Liebes AIDA-Team, wir kommen wieder! Danke für die schöne Zeit.

Verzaubert an Bord der AIDA
5 (100%) 3 votes